Informationen und Regeln zum Beachvolleyballturnier

am 24. Juni 2017

des TSV Hachmühlen 1922 e.V.

 

Quattro-Mixed Turnier für Hobbymannschaften

 

Turnierstart:              10:30 Uhr

Turnierende:        ca. 19:00 Uhr

 

Spielregeln:

Quattro-Mixed-Regeln:     d.h. 4 gegen 4 und pro Team muss mindestens 1 Frau oder 1 Mann auf dem Feld spielen

Spielfeldgröße: 16 x 8 m

Netzhöhe: 2,24 m

Aufschlagzone: hinter der Grundline (links, mitte, rechts) innerhalb des Sandfeldes

Punkterzielung: fliegend, sowie bei eigenem, als auch gegnerischem Aufschlag

Positionswechsel: Das Team, welches den Aufschlag gewonnen hat, muss sich im Uhrzeigersinn drehen.

Spielablauf:

16 Teams die aufgeteilt werden in 4er-Gruppen

Spielzeit: maximal 12 min. oder ein Team erzielt 25 Spielpunkte (generell zwei Punkte Vorsprung)

Die erst- und zweitplatzierten einer Gruppe kommen weiter à Viertelfinale

danach: Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale

ab hier: 2 Gewinnsätze, ein Satz = 15 Spielpunkte (zwei Punkte Vorsprung)

 

Teams:

Teamname

max. 8 Spieler

4 Feldspieler – mind. 1 Frau oder 1 Mann muss im Team und stets auf dem Feld sein

möglichst einheitliche Trikotfarbe

 

Anmeldungen bei:

Peter Hillebrand

Tel. 0162/9553242

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier sind der Mannschaftsname, Ansprechpartner, sowie eine Telefonnummer für Rückfragen anzugeben.

 

Anmeldschluss ist der 10. Juni 2017

 

Das Startgeld beträgt 20,00 EUR und ist nach der telefonischen Anmeldung auf folgendes Konto zu überweisen:

 

TSV Hachmühlen 1922 e.V.

Kto. 652.229.03     IBAN: DE02254621600065222903

BLZ 254.621.60      BIC: GENODEF1HMP

Volksbank Hameln-Stadthagen eG

Verwendungszweck: Volleyballturnier 2017 + Mannschaftsname