Saison: 2019/2020

Liga: 1. Bezirksklasse Gruppe 3

Ziel: Klassenerhalt

Mannschaftsaufstellung 

↓ Was steht uns bevor? ↓

Die frisch aufgestiegene Mannschaft hat einen Abgang und einen Neuzugang zu verzeichnen. Den Altersschnitt konnte man so sogar noch sinken (auf nun 22 Jahre! ). Unser Neuzugang aus der letzten Saison Wolfgang Schmidt verlässt uns und hört zunächst komplett mit dem Tischtennissport auf. Auf der Seite der Neuzugänge ist Alexander Zick zu verzeichnen. Ein wirklich klasse Spieler, der auch charakterlich super zu uns passt!
Auch wenn die Durchschnittspunkte der Mannschaften aus der Liga klar für den Klassenerhalt und eher für eine obere Platzierung sprechen (3. Platz nach Punkten), ist niemand übermütig und jeder mit dem Klassenerhalt voll zufrieden. Punkte sind nicht alles! Insgesamt trifft die 1. Herren diese Saison auf eine sehr ausgeglichene Staffel in der wahrscheinlich der HSC Hameln in seiner neu gegründeten Spielgemeinschaft mit dem SC Börry das Spiel machen wird. 

„Döner mit nur Fleisch ist ganz schön trocken!“ - Nils Mogalle  

 

↓ Die letzte Saison..... ↓ 

1. Herren - 1. Platz in der 2. Bezirksklasse (Tabelle)
++++++ We are the champions +++++++

Über unser Saisonziel waren wir uns anfangs nicht ganz sicher. Nachdem man zwei Saisons in Folge im Aufstiegsrennen unterlag, sahen wir diese Saison gegen eine starke Konkurrenz weniger Chancen. Der erste Spieltag gab uns Recht. Nach einer 9:2 Niederlage gegen Bad Münder setze man sich einen guten Mittelfeldplatz als Ziel.
Doch dieses Ziel sollten wir weit übertreffen. Die erste Niederlage, sollte die einzige bleiben. In unseren neuen Trikots blieben wir ungeschlagen (lediglich zwei Unentschieden gegen den Zweitplatzierten). Eine wahnsinnige Saison! Feierte man nach der Hinrunde die Herbstmeisterschaft bis tief in die Nacht noch überraschend bei Musik von Queen, wurde diese legändere Band in der Rückrunde zur Team-Musik. Kein Wunder, dass nach Spiel gegen Schwalbe Tündern, bei dem man den Aufstieg perfekt machte "We are the Champions" aus den Boxen schallte. Eine tolle Saison, die wir Ende Juli mit einem Wochenende in Bremen abschließen werden!

Wer ist Meister? Wir!