Kreisminientscheid in Hachmühlen                                                                                           24. März 2019

Gut gefüllt war unsere Halle am Sonntag. Insgesamt 38 Kinder, ohne Punktspiekerfahrung trugen in 5 Alterskonkurrenzen spannende Spiele aus. Begleitet wurden sie dabei von mindestens genauso vielen Eltern und etlichen Helfern unserer Abteilung, die sich bei strahlendem Sonnenschein dafür entschieden den Morgen in der Turnhalle und nicht bei einem schönen Frühstück zu verbringen. Danke! Aber wer braucht schon Frühstück zuhause, wenn man so leckere Essensspenden hat?

Mittlerweile können wir ein bisschen Routine bei der Ausrichtung dieses besonderen Turniers (immerhin gibt es einige Spieler, die erst seit kurzem den Tischtennisschläger schwingen) vorweisen. So verlief alles wie am Schnürrchen und wir konnten auch den letzten Sieger nach insgesamt 4 Stunden ehren.

Zum Abschluss wünschen wir noch allen Spielern und Spielerinnen, die sich für den Bezirksentscheid in Bad Pyrmont qualifiziert haben, viel Erfolg!
Aber auch allen anderen wünschen wir weiterhin viel Spaß beim Tischtennis und hoffen Euch in den nächsten Jahren noch häufig zu sehen!

Den dazu veröffentliche Artikel der Neuen Deister-Zeitung findet Ihr hier:
"Kleine Tischtennis-Talente ganz groß"