Erwachsenen-Training am Dienstag:

 Das Erwachsenen-Training am Dienstag beginnt offiziell um 18.30 Uhr. Anders als beim Jugendtraining ist dieser Start aber nicht starr. Bis eine angemessene Anzahl an Spielern eingetrudelt sind spielen die schon anwesenden frei, um sich bereits ein bisschen aufzuwärmen. Im Anschluss (meist gegen 19.00 Uhr) beginnt ein geführtes Training, geleitet von Arno Scholz. Diese Form des Trainings findet seit Sommer 2015 in Hachmühlen statt und findet gutem Zuspruch. Je nach allgemeiner Motivation wird das Training mal mit mehr Übungen und mal mit mehr Wettkampf/freiem Spiel gestaltet. Sofern jemand nicht an diesem Training teilnehmen möchte und gegen Einzelne, wie sonst üblich, frei spielen möchte ist aber auch das kein Problem.


Erwachsenen-Training am Freitag:

Das Freitagstraining muss gerade innerhalb der Saison meist dem Punktspielbetrieb weichen. Man wird also meist eine volle Halle, allerdings ohne Trainingsmöglichkeiten vorfinden. Außerhalb der Saison sind nach dem Jugendtraining um 19.30 Uhr beste Verhältnisse für ein freies Training vorzufinden. Zu Trainingseinheiten wird sich meist (auch mit Spielern anderer Vereine) vorher verabredet. Sofern also Interesse bei einem von euch besteht, sich das einmal anzuschauen, meldet euch einfach bei Nils Mogalle (Kontaktdaten auf der Hauptseite des Tischtennises).


Sommertrainingslager: 

Seit 2018 bieten wir an einem Wochenende vor Saisonbeginn ein kleines Trainingslager für Erwachsene an. Das Training unter Arno Scholz ist hauptsächlich an die eigenen Spieler sowie weiteren, eingeladenen Spielern/Mannschaften gerichtet. Sofern allerdings jemand von außerhalb Interesse an einer Teilnahme hat, ist auch das kein Problem. Einfach im Juli bei den Spartenleitern melden und die werden Euch Inofs zukommen lassen. 
Das Training verbindet ein im Erwachsenenbereich seltenes Systemtraining mit spielerischen Elementen. Dazu kommen ein paar nette Stunden mit netten Leuten bei Mittagessen/Grillen/Bierchen trinken. Es handelt sich nicht um ein professionelles Trainingslager mit Videoanalyse, etc, allerdings auch nicht um ein lockeres "rumgedaddel". Meldet Euch gerne bei Fragen!