Startseite TischtennisTischtennisErwachsenentrainingslager fällt aus

31. Juli 2020
https://tsv-hachmuehlen.de/wp-content/uploads/2020/07/WhatsApp-Image-2019-08-18-at-15.58.59-3-1280x853.jpeg
Das Sommertrainingslager der Erwachsenen fällt in diesem Jahr aus! 
In den letzten zwei Jahren haben wir kurz vor der Saison ein Trainingswochenende für Erwachsenen verschiedener Vereine angeboten und dabei viel Spaß gehabt.
In diesem Jahr ist leider alles etwas anders. Aufgrund immer noch bestehender gesundheitlicher Bedenken, verschiedenen Beschränkungen und dem daraus resultierenden erhöhten Organisationsaufwand haben wir uns in diesem Jahr dazu entschieden kein solches Trainingslager zu veranstalten.
Es hat wirklich immer viel Spaß gemacht, weshalb wir die Entscheidung bedauern.
Aber aufgeschoben heißt nicht aufgehoben. Im Sommer 2021 wird es dafür umso besser! 

MÖCHTEST DU MITGLIED IN UNSEREM VEREIN WERDEN?

DER TSV HACHMÜHLEN

Der heutige Turn- und Sportverein Hachmühlen von 1922 geht auf zwei Vereine zurück, die beide zur Förderung von Gesundheit und Geselligkeit Sport betrieben.

Nach den Wirren des ersten Weltkriegs kam es am 1. Juli 1922 zur Gründung eines Arbeiterturn- und Sportvereins in Hachmühlen.

Gründer dieses Vereins soll der damalige Bürgervorsteher und Gärtner Karl Schlüter gewesen sein, der in den ersten Jahren auch das Amt des 1. Vorsitzenden bekleidete.

Zweiter Vorsitzender und erster Turnwart wurde später Karl Schaper. In diesem Verein wurde ausschließlich Geräteturnen ausgeübt.

Eine Sparte dieses Vereins war seit 1927 der Arbeiter-Radfahrverein „Stern“ Hachmühlen-Neustadt dessen Gründung etwa 1925 erfolgte. Das Vereinsbanner des Vereins hat 
Hermann Seeger (ehemaliger Bürgermeister) über die Wirrnisse der damaligen Zeit retten können. Es ist bis heute das Vereinsbanner des TSV Hachmühlen von 1922.

© TSV Hachmühlen von 1922 e.V.