Startseite TischtennisTischtennisAbteilungsversammlung am 23. Februar 2021

18. Januar 2021
Bildschirmfoto 2021-01-18 um 11.14.45
Liebe Mitglieder*innen der Tischtennisabteilung, 

 

So ungewöhnlich das Jahr 2020 geendet ist, so ungewöhnlich beginnt auch das neue Jahr 2021 – Lockdown, keine Saison, kein Training, keine Treffen.

Dennoch muss und wird es weitergehen. Und deshalb haben wir uns entschlossen unsere Abteilungsversammlung wie gewohnt Ende Februar zu veranstalten. Wie immer werden wir das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen, vor allem aber auch über das anstehende Jahr sprechen, das aufgrund der immermnoch herrschenden Pandemie besondere Planungsschwierigkeiten bringt. Aber genau deshalb wollen uns mit euch darüber austauschen. Außerdem sind bereits drei Jahre vergangen seitdem wir (Sinja und Nils) die Abteilungsleitung übernommen haben, was bedeutet, dass „Neuwahlen“ anstehen. Wir beide sind aber natürlich hochmotiviert weiter zu machen.  Es gibt also einiges zu tun.

Die Abteilungsversammlung findet am Dienstag den 23. Februar um 20.15 Uhr statt.

Natürlich können wir die Versammlung nicht gewohnt in Präsenz stattfinden lassen. Auch wenn der Lockwon bisher bis Ende Januar befristet ist, gehen wir zum derzeitigen Zeiptunkt nicht davon aus, dass die Versammlung Ende Ferbruar in Präsenz stattfinden kann und sollte. Weil wir fast alle aber mittlerweile in viel Übung in Online-Meetings sammeln konnten, haben wir uns entschieden diese Abteilungsversammlung auch Online stattfinden zu lassen. Für die Zugangsdaten sendet bitte eine E-Mail an

tischtennis-hachmuehlen@web.de. 

Wir benutzen für das Meeting „Jitisi“. Mit dieser Plattform haben wir bereits mehrere Treffen erfolgreich durchgeführt. Dafür ist es nicht notwendig, dass ihr etwas herunterladet oder ein Account erstellt.

Falls Ihr Dinge auf dem Herzen habt, die besprochen werden sollten, teilt uns dies gerne vorher mit. Auch für Fragen um die Themen, die Wahlen oder den genauen Ablauf der diesjährigen Sitzung stehen wir euch natürlich zur Verfügung!

MÖCHTEST DU MITGLIED IN UNSEREM VEREIN WERDEN?

DER TSV HACHMÜHLEN

Der heutige Turn- und Sportverein Hachmühlen von 1922 geht auf zwei Vereine zurück, die beide zur Förderung von Gesundheit und Geselligkeit Sport betrieben.

Nach den Wirren des ersten Weltkriegs kam es am 1. Juli 1922 zur Gründung eines Arbeiterturn- und Sportvereins in Hachmühlen.

Gründer dieses Vereins soll der damalige Bürgervorsteher und Gärtner Karl Schlüter gewesen sein, der in den ersten Jahren auch das Amt des 1. Vorsitzenden bekleidete.

Zweiter Vorsitzender und erster Turnwart wurde später Karl Schaper. In diesem Verein wurde ausschließlich Geräteturnen ausgeübt.

Eine Sparte dieses Vereins war seit 1927 der Arbeiter-Radfahrverein „Stern“ Hachmühlen-Neustadt dessen Gründung etwa 1925 erfolgte. Das Vereinsbanner des Vereins hat 
Hermann Seeger (ehemaliger Bürgermeister) über die Wirrnisse der damaligen Zeit retten können. Es ist bis heute das Vereinsbanner des TSV Hachmühlen von 1922.

© TSV Hachmühlen von 1922 e.V.