Startseite VorstandVeranstaltungenVereinVorstandJahreshauptver-sammlung 2024 im Vereinsheim

4. Februar 20240
https://tsv-hachmuehlen.de/wp-content/uploads/2024/02/Vereinsheim.jpg

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und wir hoffen, dass Ihr gut in das Jahr 2024 gekommen seid.
Unsere Jahreshauptversammlung steht an und bis auf Lennart Holweg, dessen Amtszeit als Vorstand erst 2025 endet, stehen alle Vorstandspositionen zur Wahl. Als amtierender Vorstand hoffen wir natürlich
auf möglichst viele Mitglieder bei der Versammlung am letzten Freitag im Februar.
Die Einladungen sind bereits erstellt und werden im Laufe der kommenden Woche auf unterschiedlichen Wegen zugestellt, nämlich per Post oder Einwurf in den Briefkasten und per E-Mail-Anhang.
Mittlerweile können wir 66% unserer Mitglieder per Mail einladen. Das ist schon sehr schön – vielen Dank, zeigt aber auch, dass noch ein bisschen Luft nach oben ist.
Ein Hinweis für die Meldung einer Mailadresse findet sich ganz unten auf der Einladung, die für alle Mitglieder gilt, die am Versammlungstag das 16. Lebensjahr vollendet haben. Denkt bitte daran,
dass unsere U 18-Mitglieder eine formlose schriftliche Bestätigung eines Elternteils benötigen, um abstimmen zu dürfen. Keine Stimme soll verloren gehen.

Wir sehen uns also am 23. Februar, um 19.00 Uhr, im Vereinsheim!!

Der Vorstand

Rebecca Wehrmann, Lennart Holweg und Gerd Panitz

Download ⇒ Einladung JHV 2024

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

DER TSV HACHMÜHLEN

alte Fahne

Der heutige Turn- und Sportverein Hachmühlen von 1922 geht auf zwei Vereine zurück, die beide zur Förderung von Gesundheit und Geselligkeit Sport betrieben.

Nach den Wirren des ersten Weltkriegs kam es am 1. Juli 1922 zur Gründung eines Arbeiterturn- und Sportvereins in Hachmühlen.

Gründer dieses Vereins soll der damalige Bürgervorsteher und Gärtner Karl Schlüter gewesen sein, der in den ersten Jahren auch das Amt des 1. Vorsitzenden bekleidete.

Zweiter Vorsitzender und erster Turnwart wurde später Karl Schaper. In diesem Verein wurde ausschließlich Geräteturnen ausgeübt.

Eine Sparte dieses Vereins war seit 1927 der Arbeiter-Radfahrverein „Stern“ Hachmühlen-Neustadt dessen Gründung etwa 1925 erfolgte. Das Vereinsbanner des Vereins hat 
Hermann Seeger (ehemaliger Bürgermeister) über die Wirrnisse der damaligen Zeit retten können. Es ist bis heute das Vereinsbanner des TSV Hachmühlen von 1922.

© TSV Hachmühlen von 1922 e.V.