tt-weihnachtsfeier 2019_5
tt-weihnachtsfeier 2019_4
tt-weihnachtsfeier 2019_3
tt-weihnachtsfeier 2019_2
tt-weihnachtsfeier 2019_1

Die Tischtennisabteilung des TSV Hachmühlen wünscht Euch allen Frohe Weihnachstfeiertage! Wir hatten bereits am Samstag unsere Weihnachtsfeier. Traditionell ging es für uns auf in den Süntel, auf den Süntelturm. Mit über 70 Leuten haben wir den Wald unsicher gemacht. Der Besuch des Weihnachtsmanns hat besonders bei den kleinen für Begeisterung gesorg. Und zurück leuchteten wir...

tt-quartett

Pünktlich zu Weihnachten ist unser Quartett angekommen! Mit allen Spielern und Spielerinnen unseres Vereins und einigen Sonderkarten können wir uns jetzt nicht nur am Tischtennistisch, sondern auch überall anders messen! Wer hat Lust auf eine Partie? Und wer noch keins hat, darf sich gerne melden.

MÖCHTEST DU MITGLIED IN UNSEREM VEREIN WERDEN?

DER TSV HACHMÜHLEN

Der heutige Turn- und Sportverein Hachmühlen von 1922 geht auf zwei Vereine zurück, die beide zur Förderung von Gesundheit und Geselligkeit Sport betrieben.

Nach den Wirren des ersten Weltkriegs kam es am 1. Juli 1922 zur Gründung eines Arbeiterturn- und Sportvereins in Hachmühlen.

Gründer dieses Vereins soll der damalige Bürgervorsteher und Gärtner Karl Schlüter gewesen sein, der in den ersten Jahren auch das Amt des 1. Vorsitzenden bekleidete.

Zweiter Vorsitzender und erster Turnwart wurde später Karl Schaper. In diesem Verein wurde ausschließlich Geräteturnen ausgeübt.

Eine Sparte dieses Vereins war seit 1927 der Arbeiter-Radfahrverein „Stern“ Hachmühlen-Neustadt dessen Gründung etwa 1925 erfolgte. Das Vereinsbanner des Vereins hat 
Hermann Seeger (ehemaliger Bürgermeister) über die Wirrnisse der damaligen Zeit retten können. Es ist bis heute das Vereinsbanner des TSV Hachmühlen von 1922.

© TSV Hachmühlen von 1922 e.V.