Fitness und GesundheitStartseite TurnenTurnenNeues Jahr – Neue Gesundheitssport-Kurse

2. Januar 20230
2023_Collage Mach mit

Die Abteilung Turnen & Fitgym wünscht allen Mitgliedern sowie den Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus Hachmühlen und Brullsen ein frohes und gesundes Neues Jahr.

Auch im Jahr 2023 wollen wir mit unseren Sportangeboten im Gesundheitssport wieder einen Beitrag zu deiner/ Ihrer Gesundheit leisten! Komm mit und bleib fit!

Als Dauerangebot bieten wir immer mittwochs in der Zeit von 19.00 bis 20.00 Uhr ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm für Damen und Herren zur Stärkung der Fitness an. Interessierte sind jederzeit willkommen, zu einem Schnupperabend zu kommen.

Neu im Angebot ist ein Kurz-Kurs „RÜCKEN-FIT“ über 5 Abende

Dieser Kurs informiert über die häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen und gibt Tipps, wie man Schmerzen reduzieren oder vorbeugen kann.

Der Kurs richtet sich an Damen und Herren und findet jeweils donnerstags in der Zeit von 18.30 bis 19.30 Uhr statt.

Donnerstag, den 19. Januar 2023

  • Theorieabend im TSV Hachmühlen-Vereinsheim

Donnerstag, den 26. Januar/ 2. Februar/ 9. Februar 16. Februar

  • Aktivprogramm in der Sporthalle

Bei Interesse bitte bei Kerstin Schulz anmelden

E-Mail: schulz.hachmuehlen@t-online.de

Mobil: 0152 33720254

Die Kursgebühr (für alle 5 Abende) beträgt für Mitglieder 15,00 Euro/ für Nichtmitglieder 35 Euro. Empfänger der Gebühr ist der TSV Hachmühlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

MÖCHTEST DU MITGLIED IN UNSEREM VEREIN WERDEN?

DER TSV HACHMÜHLEN

alte Fahne

Der heutige Turn- und Sportverein Hachmühlen von 1922 geht auf zwei Vereine zurück, die beide zur Förderung von Gesundheit und Geselligkeit Sport betrieben.

Nach den Wirren des ersten Weltkriegs kam es am 1. Juli 1922 zur Gründung eines Arbeiterturn- und Sportvereins in Hachmühlen.

Gründer dieses Vereins soll der damalige Bürgervorsteher und Gärtner Karl Schlüter gewesen sein, der in den ersten Jahren auch das Amt des 1. Vorsitzenden bekleidete.

Zweiter Vorsitzender und erster Turnwart wurde später Karl Schaper. In diesem Verein wurde ausschließlich Geräteturnen ausgeübt.

Eine Sparte dieses Vereins war seit 1927 der Arbeiter-Radfahrverein „Stern“ Hachmühlen-Neustadt dessen Gründung etwa 1925 erfolgte. Das Vereinsbanner des Vereins hat 
Hermann Seeger (ehemaliger Bürgermeister) über die Wirrnisse der damaligen Zeit retten können. Es ist bis heute das Vereinsbanner des TSV Hachmühlen von 1922.

© TSV Hachmühlen von 1922 e.V.